Forrst – Das Social Network für Webdesigner und Developer

19. November 2011
  Forrst – Das Social Network für Webdesigner und Developer

Ich habe ewig danach gesucht, und jetzt habe ich es endlich gefunden. Ein Social Network/Community für professionelle Leute die im Web arbeiten.

Klar, es gibt viele Foren bei denen gute Hilfe bekommt, jedoch ist Forrst hier ein wenig Strenger, und das ist auch gut so.

Keine Community für Hobbydesigner

Es ist gar nicht so leicht an einen Forrst Account zu kommen, ich habe einige Zeit darauf gewartet. Das klassische Schema läuft so ab, dass man einen vorhandenen Post beurteilt, die Benutzer sehen sich die Kritik an und entscheiden dann, ob der Anwerter gut genug ist um in die Community aufgenommen zu werden.

Aus diesem Grund sollte man sich bei seiner ersten Bewertung richtig Mühe geben, erst mit 5 Votes wird man aufgenommen.

Umwege und Tricks

Jedoch kann man ein bisschen schummeln. Wenn man einen GitHub Account hat, stehen die Chancen ziemlich gut, sehr bald aufgenommen zu werden. Und es gibt auch einen Umweg über Twitter: manche User haben noch die Möglichkeit Leute einzuladen. Also sucht man sich am Besten auf Twitter nach einem Post mit den Keywords Forrst und Invitation. Darauf tweetet man den User an, und hofft, dass man einen Invite bekommt.

Die Community selbst

Wenn man dann erst einen Account hat, darf man sich wirklich freuen. Die User sind freundlich und die Kritik ist immer sehr konstruktiv. Da hier, wie schon beschrieben, nur Profis am Werk sind bekommt man wirklich gute Tipps. Ich selbst habe bis jetzt zwei Werke von mir gepostet (unter anderem mein Logo) und wirklich gute Berichte bekommen was ich noch verbessern könnte. Darüber hinaus gib es auch noch eine Like funktion, ähnlich wie bei Facebook. Diese kann entweder auf den Post aber auch auf die Kommentare angewendet werden.

Aber auch für Developer steht die Community zur Verfügung. Hier kann man sich entweder nützliche Snippets von anderen holen, aber auch selbst präsentieren, was man tolles gecoded hat. Auch wenn man Probleme hat und ein Skript nicht funktioniert, kann man sich an die Community wenden.

Ich bin wirklich froh, dass ich ein so tolles Social Network gefunden hab, und kann es jedem professionellen Web-Arbeiter nur weiterempfehlen.

Leider kann ich niemanden einladen, aber sobald dies möglich sein sollte, informier ich euch natürlich sofort.